Themen

Archives


« | Main | »

Warcraft 4 Fan-Trailer

By admin | Oktober 14, 2008

Ein nett gemachter Warcraft 4 Trailer von einem Fan des Strategiespiels. Sieht zwar ganz gut aus und hört sich mehr oder weniger gut an, offiziell von Blizzard ist dieser Warcraft 4 Trailer aber nicht.

Aber seht selbst:

Topics: Fan Art | 23 Comments »

23 Responses to “Warcraft 4 Fan-Trailer”

  1. SmokinJoe Says:
    November 14th, 2008 at 05:06

    Als WarCraft 4 Trailer kann das ja auch nicht durch gehn.
    Außer der WoW-Karte sind alle Sequenzen aus WCIII
    Aber die Ankündigungen gefallen mir, vorallem 5 Rassen…

  2. Gsr.Andy Says:
    Januar 10th, 2009 at 17:20

    Ich war schon so glücklich, ich dachte der Trailer wär von Blizzard, ihr habt alles versaut :(.
    Aber 5 Völker kann ich mir vorstellen, denn Naga wurde schon in der Kampagne von wc3 tft benutzt.

  3. admin Says:
    Januar 10th, 2009 at 17:41

    Deshalb haben wir extra „Fan-Trailer“ geschrieben. Ein offizieller Trailer von Blizzard zu Warcraft 4 wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen.

    Das es aber mehr als vier Völker gibt, denken wir auch. Ob nun 5 oder noch mehr, da muss man wohl warten, wie sich Blizzard entscheidet.

  4. Kamptischen to technologi Says:
    Januar 25th, 2009 at 15:53

    ich habe gehör das man irgend wie Naga freischalten kann.
    Und war doch glar das dasnur ein Fann Trailer ist. ABer auf jeden fall 5 Völker ass mal raten :

    Mensch
    Zwerge und Gonome
    Bultelffen Und Naga
    Orks und Trolle
    Nager ( wen das mit Blutelf nicht hinhauen soltte )

  5. lala Says:
    April 16th, 2009 at 11:37

    und was is mit untote ? xD
    Und zu Mensch gehören doch auch Zwerge und Blutelfen oda nich??
    Naga kann schon sein..^^
    aber ich will unbedingt ne ganze neue Rasse sehn, so als Überraschung. =D

  6. Lenny Says:
    Mai 6th, 2009 at 19:32

    es wird sicher nicht 5 Völker geben.
    Blizzard hatte bei Wc3 schon das Problem 3 Völker gut zu balancen.
    Das Problem hatten sie bei SC nicht da dort nur 3 Völker präsent waren.
    Daher nur 4 Völker wie üblich, was mir auch besser gefällt.
    Ich würde es vorziehen ein interersanteres Kampfsystem zu sehen.
    Bzw mehr Items usw.
    Mehr skinns und mehr möglichkeiten im Edior

  7. Frechdachs Says:
    Juni 5th, 2009 at 17:08

    FICKT EUCH !!! ALLES NUR FAKE !!!

  8. Master_of_nature Says:
    Juni 6th, 2009 at 20:41

    Ich benutze den WC3 moddeleditor und wenn ich dort ein model öffnen will finde ich Naga , Mensch , Orc , Untot , Nachtelfen , Creeps und Demonen . Also halte ich das es schon in Wc3 das Volk Naga so gut wie komplet im Mapeditor zu finden ist und auch die Verdorbenen Nachtelfgebäude zu Demonen im Model Editor gehören halte ich es für wahrscheinlich das sie eine Rasse hinzufügen und viele neue Einheiten zu den alten und dem neuen Volk hinzu fügen

  9. Lenny Says:
    Juni 12th, 2009 at 11:11

    Warum sollten sie neue Einheiten hinzufügen?
    Bei Starcraft 2 ist es auch nur das Konzept das verbessert wird.
    Ich map professionell und kann zu deiner Ansage von wegen Naga eigenes Volk sagen:
    Da die Nagas in der kampange zu spielen sind, müssen sie auch seperat von den anderen modellen gehalten werden.
    Trotzdem ist die Umfassung des Nagavolkes nur ca. 30% dessen was die anderen Völker an möglichkeiten haben.
    Es werden die gleichen Völker wie vorher sein.
    Vllt kommt aber auch nie eine Erweiterung raus!

  10. Master_of_nature Says:
    Juni 25th, 2009 at 20:35

    ja aber der Ansatz wäre da .

  11. Master_of_nature Says:
    Juni 25th, 2009 at 20:36

    ja aber der Ansatz wäre da.

  12. Mortyrn Says:
    Juli 23rd, 2009 at 23:20

    solange es auch dota zu warcraft4 gibt bin ich zufrieden xD

  13. Michal aka der Pole Says:
    Juli 30th, 2009 at 12:58

    Jungs was ich glaub es wird nur 5 klassenden in wow nach der veröffentlichung von burning crusade ist ja dranae oder wie man die auch schreibt da also denk ich das die da auch als eigene rasse kommt

  14. enterny Says:
    August 30th, 2009 at 05:49

    Warcraft ist, wie fast alle Fantasyspiele, auf Talkins „Herr der Ringe „aufgebaut. Nicht nur Rassen und Welt wurden durch das Buch beeinflusst, man kann auch ein paar Parallelen im Grundkonzept erkennen. Ein Punkt der mir auffällt ist, dass es ein „Gut“ und ein „Böse“ gibt. (Auch wenn das bei Warcraft nicht so extrem ist). Dieses Weltbild ist angenehm einfach und wird sowohl in Märchen, als auch in Popcornkino benutzt. Ein zweiter augenscheinlicher Punkt ist meiner Ansicht nach, dass Gut und Böse gleich stark sind, damit eine Spannung erhalten bleibt. Im Buch gibt es für jede „gute“ Einheit ein passendes Gegenstück. Ein dritter Punkt der mir auffällt ist, dass alle Guten und alle Bösen irgendwie verbündet sind. So gibt es eine schön vielfältige Anzahl von Rassen, aber nur einen epischen Krieg, den man auf einen Punkt bringen kann. Bei Warcraft wird das zwar auch nicht so streng genommen, aber die Grundaussage des Geschehens ist einfach. Gut vs Böse. Daher bin ich mir 100% sicher, dass die Anzahl der Rassen gerade sein wird. Es wird genauso viele „gute“ wie „böse“ Rassen geben. Genauso wird es nie eine WoW-Erweiterung geben, die die Anzahl der Rassen zwischen Gut und Böse unterschiedlich macht.
    Wahrscheinlich reckt der Eine oder Andere WoW –Dauerzocke den Zeigefinger und schreit:“ABER… da und da, bei dem und dem, dann und wann…“ Es geht hier um das Grundkonzept und das ist für die, die das Spiel kaufen wollen und es nicht schon kennen. Wenn man es erst mal wochenlang spielt erwartet man ein paar geschichtliche Kehrtwendungen, aber als Konzept nicht.

  15. HellTrain Says:
    Februar 10th, 2010 at 15:16

    Ich glaube ihr seid wirklich dumm.
    Alle wirklichen WC3 Fans wissen, dass es keine fünfte Rasse geben wird – zu HUNDERT Prozent NICHT.
    Es war schon schwer genug die zwei neuen Rassen Ud und Nelf zu balancen. Ausserdem würde eine fünfte Rasse einfach nicht in Warcraft passen.

  16. Bruehli Says:
    April 25th, 2010 at 22:44

    meiner meinung nach gibt es nicht wirklich die „gute“ und die „böse“ seite in warcraft. Die einzige wirklich böse Seite ist die Legion. Ansonsten ist die Gesinnung immer Ansichts sache. Bsp: Illidan wird als Böse dargestellt. Er ist jedoch nicht Böse sondern nur Machtgierig und verängstigt, da er Kiljaeden enttäuscht hat und von ihm nun gejagt wird. Also braucht er möglichst viele Verbündete und Macht. Er ist extra nach Draenor geflohen um dem Streit zwischen Allianz und Horde zu entgehen muss sich aber dennoch mit beiden anlegen, da diese mal wieder nicht verhandeln sondern in ihrem ewigen ringen um die Vorherrschaft ein Wettrennen um draenor machen und ihnen Illidan da im weg steht.
    Soviel zum Thema gut und böse^^
    Und zu den rassen.
    Ich denke dass es mehr als vier rassen geben wird, da wow die story soweit ausgedehnt hat, dass es einfach nicht mehr mit nur 4 rassen funktioniert, es sei denn sie begrenzen sich auf eine kleine region in der warcraft welt. Und bei dem Geld das sie mit wow verdient haben kann man ja wohl verlangen, dass sie mal n paar programmierer n paar tage lang bei wasser und brot in nen raum stecken und solange arbeiten lassen bis die n gutes balancing haben ( und zur not können sie sich ja auch andere spiele zum vorbild nehmen)
    lg Bruehli

  17. dante Says:
    Juni 1st, 2010 at 07:33

    Es wird sicher keiner 5te Rasse geben zumal WC4 und SC2 wieder voll auf eGaming ausgelegt werden, und da 5 Rassen einzubauen die so gut balanced sind das man mit jeder gegen die andere gewinnen kann – ist fast unmöglich.

    Realistisch bleiben und mit den 4 Völker die es gibt zufrieden geben.

  18. Fabian Says:
    Juli 23rd, 2010 at 11:46

    Ich glaub das Undead in geißel und verlassene getrennt werden, aber so ne neue rasse, hab ich kiene idee. na klar können naga, dämonen etc. zum spielen kommen, naga konnte man als volk im worldeditor schon platizieren also glaub ich naga weniger 😀

  19. Tristan Says:
    Oktober 12th, 2010 at 16:37

    Ich glaube sie werden alle Rassen trennen und die wow rassen hinzufügen

    Menschen = Menschen , Zwerge und Gnome
    Orks = Orks , Trolle und Tauren
    Untote
    Nachtelfen
    Blutelfen
    Draenei
    Worgen
    Goblins

  20. Hmmm Says:
    Dezember 17th, 2010 at 20:52

    Hmm nee.. mir passt das mit den 5 Rassen gar nicht.. immer dieses mehr = besser Denken.
    Meiner Meinung nach sollte man da ansetzen wo Warcraft3 aufgehört hat. Ein Strategiespiel welches 100% Turnierfähig ist und dem Spieler durch einen Editor die Möglichkeit gibt selbst tolle Dinge zu entwerfen.
    Grafik und Stil sollten natürlich der Zeit entsprechend gestaltet werden und wie bei Warcraft 3 ein übersichtliches Kampfgeschehen ermöglichen wo ein Spieler direkt eingreifen kann: Surrounds, Block und was es alles gibt.

    Sowas wie 5 Rassen ist dabei doch super unwichtig.. ich kenne so viele Spiele bei denen man 20 Rassen spielen kann die sich dafür kaum unterscheiden und das Spiel im Endeffekt nichtmal annähernd an Warcraft3 rankommt.
    Was ich sagen will: Es gibt wichtigeres und man kann eine fünfte Rasse immer noch durch ein AddOn einbringen.

  21. Destr0yer Says:
    Dezember 22nd, 2010 at 22:12

    ich sage es könnte durchaus eine oder 2 neue rassen geben denn es wird doch langweilig wenn man nur ud ne menschen und orks spielen kann und ausserdem wird es whrscheinlich noch naga und dranei geben weil sie auch in der story vorkamen

  22. gilgor Says:
    April 19th, 2011 at 13:55

    also meiner meinung wirds noch 2 weitere rassen geben da sie von warcraft 2 bis warcraft 3 2 rassen warcraft 3 bis wacraft 4 auch zwei rassen is doch logisch oder ????

  23. Willi Says:
    Juli 28th, 2011 at 10:24

    Meiner meinung ist das mit den rassen so ein Ding.
    Neue Völker wären toll, aber in Warkraft herrscht ein enpfindliches gleichgewicht. Wer mal im Editor rumgeschpielt hat wird mir zustimmen müssen, dass man dieses Gleichgewicht sehr schnell umkippen kann.
    So könnte es auch mit neuen Völkern enden.

Comments